Fahrradtraining für Frauen

16.03.2019
Vorschaubild : Fahrradtraining für Frauen

Wie kommen Sie ohne Auto von A nach B? Ganz einfach - natürlich mit dem Fahrrad. Geflüchtete Frauen konnten das Radfahren in ihren Herkunftsländern aber nicht immer lernen.

 

Dabei ist es insbesondere für diese Frauen wichtig, ohne Auto mobil zu sein: sich mit dem Rad in der Stadt zu bewegen, zu Sprachkursen zu fahren oder die Kinder zur Schule zu bringen, erhöht die Selbständigkeit und macht viele Sachen einfacher.

 

Das Fahrrad-Team von “Lehrte hilft” hat in den letzten Jahren Fahrradtrainings angeboten. Damit möchten wir auch in diesem Frühjahr weiter machen. Wir brauchen allerdings noch mindestens drei weitere helfende Menschen, die Freude daran haben, anderen das Radfahren beizubringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Das Fahrradtraining findet meistens samstags von 14:00 - 15:30 Uhr statt. Wir nutzen dafür den Hof des Roten Kreuzes in der Ringstraße 9 in Lehrte. Machen Sie mit und melden sich bei Armin Albat per E-Mail an armin.albat@htp-tel.de .

 

Foto: Fahrradtraining im Mai 2018