Die Bauarbeiten zur Orgelsanierung starten

05.05.2020
Vorschaubild : Die Bauarbeiten zur Orgelsanierung starten

Unsere Orgel ist von Schimmel befallen. Sie muss saniert werden. Außerdem muss vor der Sanierung eine Lüftungsanlage in die Kirche eingebaut werden. Die Lüftungsanlage soll die Neubildung von Schimmel verhindern.

 

Das Ganze ist für unsere Verhältnisse ein ziemlich großes Projekt. Allein die Planung hat mehrere Jahre gedauert. Viele Menschen haben daran mitgewirkt. Und viele Menschen aus unserer Gemeinde haben dieses Projekt finanziell unterstützt. Damit ist die Orgelsanierung erst möglich geworden. Vielen Dank an Sie alle!

 

Und jetzt ist es soweit: Ab sofort werden die Arbeiten ausgeführt. Im Spätsommer wollen wir fertig sein.

 

Am Verlauf der Orgelsanierung und an der Durchführung der entsprechenden Arbeiten wollen wir Sie teilhaben lassen. Daher planen wir eine kleine Serie von Videos. Damit halten wir Sie über das Projekt auf dem Laufenden.

 

In unserem ersten Video geben Ihnen Armin Albat und Karl Klenke in fünf Minuten einen Überblick über das Gesamtprojekt:

 

 

In unserem zweiten Video sprechen wir mit Mitarbeitern der Firma Wegscheider über die Einhausung der Orgel:

 

 

Diese beiden und andere Videos finden Sie auch HIER auf unserem Video-Kanal bei Vimeo.

 

 

 

P.S. Wir experimentieren bei unseren Videos noch ein wenig mit der technischen Umsetzung. Für Hinweise und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.

 

Foto: Orgel in der St.-Petri-Kirche